Jetzt zum Newsletter für den Mittagstisch eintragen!

Bäckerei Voß Logo

Backhaus

Franz-Wachter-Str. 22
Mo–Do: 5:00–17:00 Uhr
Fr: 5:00–16:00 Uhr
Sa: 5:00–13:00 Uhr

Stammhaus

Abelsbergstr. 69
Mo–Sa: 6:00–13:00 Uhr

Hauptgeschäft

Ostendstr. 59
Mo–Fr: 6:00–18:30 Uhr
Sa: 6:00–14:30 Uhr
So: 7:30–13:00 Uhr

Brote & Brötchen

Anlieferung unseres Mehls von der Störrrmühle

Lokal, nachhaltig & gut

Getreide aus der Region

Knapp 3 Tonnen unterschiedlichster Mehlsorten durchlaufen unsere Backstuben alleine jede Woche. Umso wichtiger ist uns deshalb, dass wir unseren Kunden jederzeit gleichbleibende und höchste Qualität bieten können, unter dem Aspekt einer nachhaltigen Lieferkette mit Produkten aus regionalem Anbau und ohne große Lieferwege. Deshalb schätzen wir uns glücklich die Störrmühle aus Knittlingen als Partner & Lieferant zu wissen.

Müllermeister und mittlerweile enger Vertrauter Klaus Dobler garantiert uns nur Getreide aus Baden-Württemberg zu liefern und schätzt nicht nur – so wie wir es tun – das eigene Traditionshandwerk, sondern kontrolliert unter höchsten Standards jede Lieferung die ohne große Anfahrt die Basis unserer beliebten Backwaren darstellt.

Störrrmühle
Das Opa-Voß-Brot

Das knorrige Opa-Voß-Brot, knorrig und furchig wie der Opa

Unser beliebtes Oma-Voß-Brot

Unser Oma-Voß-Brot, das ihm zur Seite steht

Kleine Backgeschichte
zum Opa- & Oma-Voß-Brot

Unser allseits bekanntes Opa-Brot backen wir nach einem Rezept von Opa Hermann Kromer. Die Brotkruste ist genau so knorrig und furchig wie der Opa und hat daher den Namen erhalten. Damit der Opa in unseren Brotregalen jedoch nicht so alleine ist, haben wir ihm im Jahr 2000 das Oma-Brot zur Seite gestellt Das Oma-Brot ist vom Teig her und durch die genetzte Kruste etwas weicher und somit nicht ganz so knorrig und furchig wie das Opa-Brot. So sind Oma und Opa Waltraud und Hermann Kromer gemeinsam als Namensgeber in unseren Brotregalen zu finden.

Echt im Geschmack

Brote & Brötchen

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Broten und Brötchen nach alten und neuen Rezepturen. Für unsere Backwaren werden nur allerbeste Rohstoffe verwendet. Die verschiedenen Körnermischungen im Brot- und Brötchenbereich werden selbst hergestellt. Mit unseren eigenen Natursauerteigen (Weizen-, Roggen-, Dinkelsauerteig) erreichen wir einen einzigartigen Geschmack und lange Frischhaltung.

Vom leckeren Laugengebäck, verschiedenen Körnerbrötchen, klassische Tafelbrötchen bis hin zu Spezialitäten, wie z.B. unsere Langschläfer-Brötchen oder unsere Dinkelseelen im Brötchenbereich. Bei den Broten sind unser Oma Voß- und Opa-Voß-Brot die Renner! Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich unsere Bioland-Brote.

Geprüfte Qualität

In regelmäßigen Abständen werden unsere Brote und Backwaren unter anderem durch den Qualitätsprüfungsdienst des Deutschen Brotinstitut e. V. getestet und bewertet.

Damit wird das deutsche Kulturgut “Brot” in all seinen Qualitäten bewertet, geprüft und am Leben erhalten.

Deshalb sind wir sehr stolz auf regelmäßige Auszeichnungen mit guten bis sehr guten Ergebnissen für unsere Produkte.

Diese Anerkennung durch Fachexperten gemeinsam mit der großartigen Rückmeldung durch unsere Kunden beweist uns, dass die große Leidenschaft und Mühe für unseren Job Tag für Tag wertvoll ist und all unser Tun von Bedeutung ist.

Zertifikat durch das Deutsche Brotinstitut

Bioland-Auszeichnung

Bioland Zertifikat für Bäckerei-Konditorei Voß

Gesunde und leckere Backwaren von Anfang an – garantiert ohne chemische Zusätze vom Anbau bis zur Backstube. 

Strenge Richtlinien gibt es auch für Bäckereien. Die traditionelle, handwerkliche Verarbeitung steht im Vordergrund. Mehrstufige Sauerteige und lange Teigführungen geben den Backwaren einen optimalen Geschmack. Auf chemische Backhilfsmittel wird ganz verzichtet.

Einige unserer Backwaren sind mit dem besonderen Bioland-Siegel ausgezeichnet. Hier sehen Sie unser aktuelles Bioland-Sortiment. Fragen Sie gerne in unserer Filiale danach. 

Auflistung der Brotsorten mit Qualitätsprüfung nach DE-ÖKO-006:

nicht löschen

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Bioland Dinkelvollkornbrot*
Feines mildes Vollkornbrot aus 100% Bio-Dinkelvollkornschrot, Meersalz, Bio-Hefe, Bio-Sauerteig.
Bioland Emmer-Dinkel-Vollkornbrot*
Mild, aromatisches Vollkornbrot mit Urgetreide Bio-Emmervollkornschrot, Bio-Dinkelvollkornschrot, Bio-Sesam, Meersalz, Bio-Dinkelkraft (Bio-Dinkelmehl, Bio-Dinkelquellmehl, Bio-Rübenzucker, Bio-Gerstenmalzmehl, Bio-Acerolakirschsaftpulver), Bio-Hefe, Bio-Sauerteig.
Bioland Sechskornbrot
Lockeres, saftiges Brot für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, aus folgenden Zutaten: 60% Bio-Weizenmehl Type 1050, 20% Bio-Roggenvollkornschrot, 5% Bio-Haferflocken, 5% Bio-Gerstenflocken, 5% Bio-Maisgrieß, 5% Bio-Hirseschrot, Bio-Sesam, Bio-Leinsamen, Meersalz, Bio-Gerstenmalz, Bio-Hefe, Bio-Sauerteig.
Bioland Dinkelseele*
Aromatische, leckere Seele mit viel Kruste bestreut mit Bio-Kürbiskernen, Bio-Sonnenblumenkernen und Bio-Sesam. Zutaten: 100% Bio-Dinkelmehl 630, BioBack Langzeit (Bio-Gerstenmalzmehl teilweise geröstet, Bio-Süßlupinenmehl, Bio-Rübenzucker, Bio-Acerolakirschsaftpulver), Meersalz, Bio-Hefe.
Bioland Pfundsfit-Brot
Seit der AOK-Pfundsfit-Aktion im Jahr 2006 im Sortiment. Zutaten: Besteht zu gleichen Teilen aus Bio-Roggen-, Bio-Weizen- und Bio-Dinkelvollkornschrot, angereichert mit Pfundskurkörnermischung aus: Bio-Leinsaat, Bio-Haferflocken, Bio-Sonnenblumenkernen, Bio-Kürbiskernen und Bio-Sesam.
Unsere Bioland-Brote bei Bäckerei-Konditorei Voß

Informationen über unser Bioland-getreide

Emmer (Triticum dicoccum) gehört zu den ältesten kultivierten Getreidesorten. Seine Hauptbedeutung hatte der Emmer in der Steinzeit. Mit Beginn der Römerzeit begann der Emmer an Bedeutung zu verlieren. Sehr vereinzelt wurde der Emmer noch im letzten Jahrhundert angebaut. Emmer ist eine gesunde und geschmackliche Bereicherung des Speiseplanes. Er ist mineralstoffreicher als Weizen und besitzt einen höheren Eiweißgehalt mit anderer Zusammensetzung.

Dinkel ist eine alte Getreideart, die in Süddeutschland sehr verbreitet war. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde er vom ertragreicheren und leichter zu verarbeitenden Weizen verdrängt. Denn das Dinkelkorn ist von einem Spelz umschlossen, der vor dem Mahlen entfernt werden muss. Dinkel enthält viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Der ökologische Landbau bietet die besten Voraussetzungen für den Anbau von Emmer und Dinkel. Sie sind robuste Getreidesorten, die intensiven Anbau nicht vertragen. Zudem lassen sie sich auch noch auf kargen Böden anbauen. Emmer und Dinkel werden von Bioland-Bauern der Bioland-Erzeugergemeinschaft OBEG Hohenlohe angebaut.

Weitere Backgeschichten

Unsere Langschläfer-Brötchen

Kleine Backgeschichte
zu unseren Langschläfer-Brötchen

Im September 2009 suchten wir mit einem Gewinnspiel nach einem Namen für unser neu kreiertes Brötchen. Neben Vorschlägen wie „Cross-Voß“ oder „Vossis“ setzte sich der Name Langschläfer mit den meisten Stimmen durch! Die Teiglinge „schlafen“ in unserem Kühlhaus in den Gärgutträgern über Nacht und „reifen“. In der Fachsprache spricht man hierbei von Langzeitführung. Durch die lange Reifezeit und die besonderen Zutaten, wie den Weizenvorteig und Weizengrieß entwickelt sich ein knackiges Brötchen mit weichem Kern. Unser Kornschläfer hat seinen Namen übrigens aus genau dem gleichen Grund – der einzige Unterschied sind dabei die Körner.

Unser Brot "Rudi" – Rustikales Dinkelbrot

Kleine Backgeschichte
zu unserem Brot “Rudi”

Man mag denken, Rudi, das ist aber ein netter Name für ein Brot. Tatsächlich ist Rudi einfach die Abkürzung aus dem, was unser Rudi wirklich ist – nämlich ein RUstikales DInkelbrot, kurz Rudi. Mit seiner kleinen handlichen Form passt der nette Name aber auch sehr gut dazu.

Atlanta-Brot anlässlich der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta

Kleine Backgeschichte
zu unserem Atlanta-Brot

Diese besondere Brotkreation wurde anlässlich der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta entwickelt. Wir kneten hierbei unter unseren Roggenmischbrot-Teig eine Körnermischung, die als typisch amerikanische Zutaten geröstete Erdnüsse und Mais enthält.

Rusti-Krusti-Brot

Kleine Backgeschichte
zu unserem Rusti-Krusti-Brot

Unser Rusti-Krusti ist auch eine Namensgebung, die aus den besonderen Merkmalen des Brotes entstanden ist. Das Rusti-Krusti hat nämlich eine besonders rustikale Kruste und ist durch seine Luftigkeit im Innern und die rustikale Kruste außen auch fürs Grillen ein beliebtes Brot.

Jobs & Ausbildung

Mitarbeiten bei Bäckerei Voß

Unser Erfolg besteht darin, dass wir ein großartiges Team in unseren Backstuben und Verkaufsbereichen aller Fachgeschäfte haben, die an unsere Philosophie für Qualität und Geschmack glauben und mit Herz bei der Sache und am Kunden sind.

Wir bieten regelmäßig motivierten und talentierten Menschen jeden Alters eine Stelle an. Egal ob Neuling, Nachwuchs oder Meister – auf unserer Jobseite findest du alle aktuellen Stellen und Ausbildungsplätze sowie ein paar Eindrücke hinter den Kulissen unserer Familienbäckerei. 

Wir freuen uns darauf vielleicht auch dich schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Bäckermeister Benjamin Voß
Unser tolles Verkaufsteam